Tattoo für den Tierschutz

| Ruhrgebiet

Der Verein Pro Vita Animale e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Tattoostudio 2H am Samstag in Essen ein Zeichen für den Tierschutz gesetzt: Zugunsten der Hundeauffangstation konnte man sich gegen einen Spendenbetrag von 40€ ein kleines Tattoo stechen lassen. Zwei unserer Mitarbeiter aus der ROSENGARTEN-Tierbestattung Filiale in Bochum waren mit dabei und haben den Tierschutz fleißig unterstützt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!